Leckschutzauskleidung mit Kunstoff-InnenhĂĽlle

Durch das Einbauen einer Kunstoff-InnenhĂĽlle wird die Korrosion des gesamten Tanks verhindert.

Falls es in Ihrer Tankanlage zu Korrosionsschäden kommt, müssen Sie nicht sofort eine teure neue Anlage anschaffen. In den meisten Fällen genügt es eine Kunstoff-Innenhülle einzubauen, damit sich die Lebensdauer ihrer Heizölanlage verlängert.

Aus einer einwandigen Tankanlage wird eine doppelwandige Tankanlage

Leckschutz

Schon seit den 50er Jahren wurden die ersten Erdtanks, damals einwandige Tanks installiert. Nach neuer Gesetzgebung wurden dann doppelwandige Tanks Pflicht, um einen Ausbau aller einwandigen Tanks zu verhindern, wurde die Kunstoff-Innenhülle erfunden, die nachträglich in einen einwandigen Tank installiert werden kann und so wird ohne Ausbau aus einem einwandigen Tank, ein doppelwandiger.

Dies wird gesetzlich anerkannt. Die Kunstoff-Innenhülle ersetzt den gesetzlich vorgeschriebenen Ölauffangraum und die Verpflichtung einer Ölauffangwanne entfällt.

Nicht nur Erdtanks können nachträglich mit einer Kunstoff-Innenhülle ausgerüstet werden, sondern auch Ihre Kellertanks, dies ist notwendig, wenn der vorgeschriebene Ölauffangraum nicht den gesetzlichen Bestimmungen entspricht.

Die KunststoffinnenhĂĽlle

Eine Tankinnenhülle ist eine spezielle, maßgeschneiderte Kunststoff-Hülle die abhängig von der Form des Öltanks gefertigt wird. Die Hülle wird Innen in den Tank eingebracht. Das Material ist ölresistent, flexibel und langlebig.

Leck 1
leck 2
leck 3

Als erstes werden alle Unebenheiten im Tankinnenraum glattgeschliffen darauf folgt die sorgfältige Reinigung der Tankinnenwände. Die gesamte Tankinnenfläche wird mit speziell zugelassenem Isolationsmaterial (verrottungsfreies Gitterstyropor oder Vließ) verkleidet. Dies ist notwendig um die Innenhülle vor Beschädigungen durch den Stahlmantel zu schützen und den Kontrollraum zu gewährleisten. Nach dem Verlegen der Vakuumleitungen wird Innen-Folie montiert. Das erforderliche Zubehör und das Leckwarngerät wird installiert. Das Leckwarngerät erzeugt zwischen der Tankwandung und der Innenhülle ein Vakuum und überwacht dieses. Darauf hin wird das Sytem in Betrieb genommen und es folgt eine Schlußabnahme. Die Innenhülle hat eine 10 Jahre Herstellergarantie, das Leckwarngerät 2 Jahre.

Gerne beraten wir Sie, rufen Sie uns einfach an.